SKI-CLUB HELSA 1953 e.V.

Sie sind hier:   Startseite > Archiv > 2020 > Herbstwanderung 2020

Herbstwanderung 2020


Über die Hügelkette des Ringgaus

Fünfundzwanzig Erwachsene, drei Kinder und zwei Hunde durchstreiften am Sonntag, dem 18. Oktober Wiesen und Wälder oberhalb von Datterode. Buntes Blattwerk, schmale Pfade und leicht vernebelte Horizonte waren die Highlights des Premiumwanderwegs 19, der sich im anspruchsvollen Auf und Ab durch eine herrliche Landschaft schlängelte.

Eine kleine Rast am Berliner Turm nutzten einige für den Aufstieg und den damit verbundenen Blick in die Ferne. Teilweise urwaldartig war die Natur ringsumher. Lange „Efeulinanen“ bereiteten den Kindern großen Spaß indem sie diese kilometerweit hinter sich herzogen.

Der große Rastplatz am Wichtelbrunnen lud ein zu einer Picknickpause, die wir nach etwa der Hälfte des Weges gern in Anspruch nahmen.

Der Rückweg bot noch einen Ausblick auf einen Jüdischen Friedhof im Waldgebiet oberhalb von Reichensachsen. Dann wechselte unsere Wegführung zurück auf die Seite des Netratales und wir erreichten am frühen Nachmittag unseren Ausgangspunkt in Datterode.

Harald Halpape

Einladung


Herzliche Einladung zur Herbstwanderung

Es ist an der Zeit, mal wieder etwas Gemeinsames zu tun und was gibt es während der Corona-Pandemie Besseres, als eine Wanderung. Dafür habe ich den Premiumwanderweg 19 im Ringgau ausgewählt, nicht nur weil dieser durch herrliche Herbstwälder führt, sondern auch weil er am Wichtelbrunnen einen großzügigen Rastplatz für uns zur Verfügung stellt.

 


Alle die mitkommen möchten, treffen sich am Sonntag, 18. Oktober, um 09:30 Uhr, am Gemeindezentrum in Helsa. Gemeinsam fahren wir nach Rinngau-Datterode zum Wanderparkplatz am Hasselbach 11. Der 9,5 km lange Weg wird uns auf vielen schmalen Pfaden immer wieder bergauf und bergab durch schönen Mischwald führen. Belohnt werden wir für diesen stetigen Wechsel mit herrlichen Aussichten auf die Hessische Schweiz, den Meißner und den Thüringer Wald. Die gesamte Wanderung würde ich als mittelschwer einstufen.

Da wir keine Gaststätteneinkehr machen werden, solltet ihr Rucksack-Verpflegung dabei haben. Gevespert wird nach etwa halber Strecke am bereits erwähnten Wichtelbrunnen.
Es wäre schön, wenn ihr mir vorab Bescheid sagt, ob ihr mit von der Partie sein wollt (Tel. 05605-6755).

Bis dann, euer Tourenwart

Harald

Neuigkeiten

  • Aufgrund der aktuell geltenden Coronaregeln müssen wir leider den Jahresabschluss und die Winterwanderung an der Franzensbaude absagen. Kleine Jahresabschluss-Wanderung am Hirschberg. Treffpunkt 29.12.21 um 13:30 Uhr Parkplatz Franzensbaude.
  • Leider wird der Hallensport coronabedingt eingestellt. Hallensport jeden Dienstag, ab dem 26.10.2021 um 18:30 Uhr in der Sporthalle Helsa

Berichte

Skilift/Skischule

  • Kein Betrieb des Skilift
  • Keine Skischule am Samstag
  • Keine Skischule am Sonntag

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login