SKI-CLUB HELSA 1953 e.V.

Sie sind hier:   Startseite > Orientierungslauf > DM und D-Cup

DM und D-Cup


Deutsche Meisterschaften und D-Cup 2023

Am 23. und 24. September 2023 hatte die OLG Regensburg zum nationalen Höhepunkt des Jahres, der Deutschen Meisterschaft auf der Langdistanz und dem Deutschland-Cup, eingeladen.
Das Wochenende startete mit einem Parktoursprint auf dem Unicampus Regensburg, an dem wir aufgrund der weiten Anreise leider nicht teilnehmen konnten. Es wurde jedoch von spannenden Bahnen auf mehreren Ebenen und kniffeligen Routenwahlen berichtet.



Am Samstag fuhren wir in den ca. 40 km entfernten Ort Schillertswiesen im bayrischen Wald, wo ab 11.00 Uhr bei bestem Spätsommerwetter die DM Lang gestartet wurde. Wir waren uns hinterher alle einig, dass das der schönste und anspruchsvollste deutsche Wald war, in dem wir in diesem Jahr gelaufen sind. Der erste Teil der Bahnen führte durch einen größtenteils offenen Mischwald, der von Steinen und Felsen in allen Größen übersäht war. Trotz des dichten Wegenetzes, war es schwierig die Stein- und Felsposten genau anzulaufen, weil sie so zahlreich waren und man erstmal durchschauen musste, welche Steine aufgenommen worden waren und welche nicht. Nach einer Straßenquerung änderte sich der Wald. Es gab viele grüne und verwachsene Abschnitte, so dass das punktgenaue Anlaufen noch schwieriger wurde, obwohl die Steine und Felsen etwas weniger wurden. Bei einem Lauf im bayrischen Wald ist klar, dass auf allen Bahnen auch reichlich Höhenmeter zu absolvieren waren.

Die beste Platzierung erlief Inga mit Rang 9 in der D45. Alle anderen fanden sich in den weiten des Mittelfeldes wieder. Unsere besten Läufer Gerrit und Louisa konnten krankheitsbedingt leider nicht antreten.



Abends trafen sich alle in der Mensa der Uni Regensburg zum Essen und zum Abendprogramm mit Livemusik und Siegerehrung. Nach der Medaillenvergabe der DM Lang wurden nach diesem letzten Lauf zur Bundesrangliste die Siegertrikots für die Bundesrangliste 2023 vergeben. Inga und Louisa erreichten mit Platz 10 und 11 die besten Platzierungen unseres Vereins. Benjamin sammelte dieses Jahr in der H14 seine ersten Bundesranglistenpunkte und kam auf Platz 34.

Am Sonntag wurde um den Deutschland-Cup gelaufen. Bei dieser Vereinsstaffel laufen 5 Läuferinnen und Läufer aus unterschiedlichen Kategorien zusammen um den Vereinspokal/ D-Cup. Nach mehreren krankheitsbedingten Umstellungen hatten wir zwei Staffeln am Start, die durch Läufer aus befreundeten Vereinen und der Läuferbörse ergänzt wurden, damit alle Bedingungen für eine gültige Staffel erfüllt wurden.

Die Podestplätze liefen die drei großen Dresdener Vereine untereinander aus, wobei in diesem Jahr Robotron Dresden vor Post SV Dresden und USV TU Dresden siegte. Unsere erste Staffel schaute mehr auf unseren Nachbarverein OSC Kassel und befreundete Vereine wie OL-Team Lippe und TuS Lübbecke. Mit einer Gesamtlaufzeit von 3:19:37 Stunden und Platz 37 konnten Christoph, Inga, Constantin, Leon und Martin diese Duelle für sich entscheiden. Die zweite Staffel mit Lutz, Louisa, Brigitte, Helga und Mikhail ließen es etwas ruhiger angehen und beendeten den Lauf auf Platz 57.

Im Anschluss an die Siegerehrung hatten einige Jugendliche und Jungerwachsene des Ausrichtervereins einen Bier-OL organisiert. Aufgrund der weiten Rückreise, konnten wir an diesem Spektakel nicht mehr teilnehmen und lediglich den Start verfolgen.



Hier die Ergebnisse aus Vereinssicht:

DM-Lang:

  • Louisa: N Ang.
  • Leon: Platz 25/ HE
  • Inga: Platz 9/ D45
  • Martin: Platz 21/ H50
  • Brigitte: Platz 23/ D55
  • Helga: Platz 12/ D60


D-Cup:

  • Helsa 1: Platz 37 mit Christoph (TSV Worpswede), Inga, Constantin (TSV Worpswede), Leon, Martin
  • Helsa 2: Platz 57 mit Lutz (TSV Karlshorst), Louisa, Brigitte, Helga, Mikhail (OLV Steinberg)


Endstand Bundesrangliste 2023:

  • Benjamin: Platz 34/ H14
  • Louisa: Platz 11/ D18
  • Leon: Platz 52/ HE
  • Inga: Platz 10/ D45
  • Caro: Platz 18/ D45
  • Ramona: Platz 39/ D45
  • Gerrit: Platz 19/ H50
  • Martin: Platz 26/ H50
  • Joachim: Platz 74/ H50
  • Brigitte: Platz 23/ D55
  • Peter K.: Platz 40/ H55
  • Gerd: Platz 81/ H55
  • Helga: Platz 12/ D60

Neuigkeiten

    Instagram 

Facebook

Berichte

Skilift/Skischule

  • Kein Betrieb des Skilift
  • Keine Skischule am Samstag
  • Keine Skischule am Sonntag

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login