SKI-CLUB HELSA 1953 e.V.

Sie sind hier:   Startseite > Franzensbaude

Franzensbaude


Seit Jahren betreibt der Ski-Club Helsa seine eigene Skihütte in Helsa-Wickenrode. Sie dient dem Verein als Treffpunkt und Mittelpunkt im Vereinsleben.

 

  

 

Der Schwimmteich an der Franzensbaude um 1965

 

 

 

Blick zur Ringenkuhler Straße und zu den Gebäuden der Zeche am Hirschberg


Nach Erwerb der Franzensbaude von dem Wickenröder Franz Noll und durch die Unterstützung des damaligen Bürgermeisters der Gemeinde Helsa, Ludwig Dann, konnte der Verein das Grundstück von der Gemeinde auf einen längeren Zeitraum pachten und die erworbene Skihütte nutzen. Der Pachtvertrag erlaubte dem Verein eine längerfristige Planung und konnte sich so an die erste Renovierung und Sanierung des alten Baubestandes machen.

Die sanierte Franzensbaude im Winter


Eine zweite Sanierung, es ging insbesonders um den Einbau von zeitgemäßen Toilettenanlagen, begann im Jahre 2006 und ist in 2010 abgeschlossen worden.

weiter zu:

Neuigkeiten

  • Auf geht’s zur Ostereier-Suche an der Franzensbaude!

    Ihr könnt die Ostereier bei einem Spaziergang mit der Familie suchen oder auf einer sportlichen Runde über die Löffelwiesen erlaufen. Auf jeden Fall ist der Ostereier-OL ein kontaktfreier Osterspaß für Groß und Klein.
  • Zusammenfassung Winter 20/21
  • Eine Vermietung der Franzensbaude ist aktuell nicht möglich

Berichte

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login