SKI-CLUB HELSA 1953 e.V.

Sie sind hier:   Startseite > Orientierungslauf > HM-Sprint Frankfurt

HM-Sprint Frankfurt


Hessische Meisterschaften-Sprint in Frankfurt

Am Sonntag den 27.06.2021 hatte der OLV Steinberg nach Frankfurt in den Niddapark zu den hessischen Sprintmeisterschaften eingeladen. Bei dem Doppelsprint mit Zeitaddition wurden beide Läufe im Niddapark ausgetragen, dem ehemaligen Bundesgartenschaugelände im Norden Frankfurts. Heute ist das Gelände eine weitläufige Parklandschaft mit Wiesen, kleineren Waldbereichen, Spiel- und Sportplätzen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen war der Park auch am Vormittag schon gut von Besuchern frequentiert, doch die Bahnanlage war so konzipiert, dass Spielplätze oder ähnliches weiträumig umlaufen wurden.

Der erste Lauf führte ausschließlich durch den Park, der zweite Lauf führte im Mittelteil durch ein angrenzendes Wohngebiet mit interessanten Routenwahlen.

Weil die HM ein Wertungslauf zur Deutschen Parktour war, gab es nicht nur Hessenmeistertitel sondern auch DPT-Punkte zu gewinnen. Aus diesem Grund waren auch einige Nichthessen angereist.

Die Ergebnisse der HM aus Vereinssicht:

  • Louisa: Platz 3/ D18
  • Leon: Platz 4/ H 19-
  • Sylvia: Fehlst./ D45
  • Brigitte: Platz 5/ D45
  • Martin: Platz 2/ H45
  • Peter N.: Platz 4/ H45
  • Peter K.: Platz 4/ H55



Neuigkeiten

  • Aufgrund der aktuell geltenden Coronaregeln müssen wir leider den Jahresabschluss und die Winterwanderung an der Franzensbaude absagen. Kleine Jahresabschluss-Wanderung am Hirschberg. Treffpunkt 29.12.21 um 13:30 Uhr Parkplatz Franzensbaude.
  • Leider wird der Hallensport coronabedingt eingestellt. Hallensport jeden Dienstag, ab dem 26.10.2021 um 18:30 Uhr in der Sporthalle Helsa

Berichte

Skilift/Skischule

  • Kein Betrieb des Skilift
  • Keine Skischule am Samstag
  • Keine Skischule am Sonntag

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login