SKI-CLUB HELSA 1953 e.V.

Sie sind hier:   Startseite > Orientierungslauf > DBK Ultralang

DBK Ultralang


Deutsche Bestenkämpfe Ultralang in der Schorfheide

Am Wochenende 28./ 29.4. 2018 fanden nach der ausgefallenen DBK Nacht-OL die ersten nationalen Wettkämpfe statt: am Sa. ein BRL-Mittel und am Sonntag die DBK-Ultralang. Der Wald bei Groß Schönebeck/ Schorfheide nördlich von Berlin hatte relativ wenig Höhenprofil bei unterschiedlicher Belaufbarkeit. Die Karte gab viel Anlass zu Diskussionen, denn "die Grüns waren diffus und das Höhenbild schwammig" (Zitat Martin) und auf jeden Fall war der Wald oft anders als es das Kartenbild erwarten ließ. So drehte so mancher Läufer eine Extrarunde im oft deutlich dichteren Wald und stolperte über nicht eingezeichnete Löcher.

Die beste Platzierung erreichte am Wochenende unser jüngster Teilnehmer:

Johan wurde bei der Ultralang Dritter in der H12. Die Helden des Wochenendes waren eindeutig wieder die Eliteherren, die auf der Ultralangdistanz 28,8 km und 30 Posten zurückzulegen hatten.

 

Hier die Ergebnisse aus Vereinssicht:

BRL-Mittel

  • Johan: 6. Platz/ H12
  • Anna: 5. Platz/ D19A
  • Helga: 13. Platz/ D55
  • Martin: 11.Platz/ H45
  • Leon: 12. Platz/ HE

(Louisa und Caro waren leider krank und konnten nicht antreten)

 

DBK-Ultralang

  • Johan: 3. Platz/ H12
  • Anna : 6. Platz/ D19AK
  • Helga: 11. Platz/ D55
  • Martin: 11. Platz/ H45
  • Leon: 5. Platz/ HE

Neuigkeiten

  • Ausschreibung Skifreizeit 2019
  • Frühschoppen / Hüttentreff am 01.07. um 10:30 Franzenbaude
  • Arbeitseinsatz am 29.06 um 17:00 Uhr Franzenbaude

Berichte

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login