SKI-CLUB HELSA 1953 e.V.

Sie sind hier:   Startseite > Orientierungslauf > DBK Mannschafts-OL

DBK Mannschafts-OL


 

Am 16.09.2017  fanden die Deutschen Staffelmeisterschaften und die Deutschen Bestenkämpfe im Mannschafts-OL rund um den Hochstein bei Pulsnitz/ Dresden statt. Einige von uns kannten einen Teil des Waldes schon von dem 3-Tage-OL im vergangenen Jahr. Wir mussten feststellen, das der Wald in einigen Teilen noch grüner geworden ist und  auch der Forst in einigen Bereichen fleißig gearbeitet hat, so dass breite Harvesterschneisen entstanden waren und die Belaufbarkeit durch das Bruchholz eingeschränkt war. In den übrigen Teilen gab es ausgedehnte Brombeerfelder und steinige Gebiete in Hanglage, was durchaus Kondition forderte.



Wir waren mit 4 Staffeln angetreten. Unsere jüngsten Starter Johan und Louisa starteten gemeinsam mit Anna in der Rahmen kurz und erkämpften sich einen guten 11. Platz im vorderen Mittelfeld. Für die D145T und Herren 145T war das Ziel ohne Fehlstempel und mit Spaß über die Strecke zu kommen. Inga gelang es die zweitschnellste Startstrecke zu laufen.

Etwas größere Erwartungen hatten wir an unsere Rahmen lang-Staffel mit Kilian (einem befreundeten Läufer aus Worpswede), Valentin und Leon. Kilian kam als dritter Läufer von der 5,2 km langen Startstrecke. Valentin verlor zwar zwei Plätze, aber nicht allzu viel Zeit, so dass Leon als Schlussläufer die Aufholjagd starten konnte. Am vorletzten Posten holte er den bis dahin führenden Läufer aus Dresden ein und kam mit 9 Sekunden Vorsprung ins Ziel. (Das Foto von der Siegerehrung findet ihr in Kürze auf unserer Homepage).

Am Sonntag folgten dann die Bestenkämpfe im Mannschafts-OL. Hier mussten gleich zwei unserer Staffeln feststellen, dass der Mannschafts-OL mit seinen vielen Aufteilposten so seine Tücken hat und man seine Mitläufer gut kennen muss, um die Posten optimal aufzuteilen. Dabei hatten sich die Bahnleger Mühe gegeben und uns mit der Postenverteilung vor eine knifflige Aufgabe gestellt. Das Damen 145-Team schaffte es, sich im Mittelfeld zu platzieren, wobei wir (natürlich) mit unserer Aufteilung haderten und vielleicht noch ein oder zwei Plätze weiter vorne möglich gewesen wären.

Eine offensichtlich optimale Aufteilung hatten unsere "jungen Wilden" in der Rahmen lang-Staffel: Kilian, Valentin und Leon holten mit einem souveränen Vorsprung von fast 6 Minuten den Sieg.

 

Ergebnisse deutsche Staffelmeisterschaften

  • 11. Platz (Damenstaffel):  Ski-Club Helsa 2 = 3:01:38

Löser, Inga

Wendt, Helga

Dersch-Kollenbach, Brigitte

 

  • 14. Platz (Herren 145):  Ski-Club Helsa 1 =  2:57 Std.

Gertenbach, Martin

Braun, Wolfgang

Kollenbach, Peter

 

  • 1. Platz (Rahmen Lang):  Ski-Club Helsa 4 = 2:03:21

Lilje, Kilian

Kollenbach, Valentin

Kollenbach, Leon

Ergebnisse deutsche Bestenkämpfe Mannschaft

  • 8. Platz (Damen 145 T):  Ski-Club Helsa = 1:13:24

Inga Löser

Helga Wendt

Brigitte Dersch-Kollenbach

 

  • 1. Platz (Rahmenklasse Lang):  Ski-Club Helsa = 1:05:58

Kilian Lilje

Valentin Kollenbach

Leon Kollenbach

Neuigkeiten

Skilift/Skischule

Skilift Betriebszeiten: 

Mo - Fr: 14:30 - 17:00 Uhr

Sa - So: 10:00 - 17:00 Uhr

  • Kein Betrieb des Skilift
  • Keine Skischule am Samstag
  • Keine Skischule am Sonntag

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login